Jim Rakete | Oliver Rust | Florian W. Müller | Robert Maschke

DIE 11. BPP CONVENTION IST ABGESAGT!



pic



+++ EILMELDUNG: ABSAGE DER 11. BPP CONVENTION VOM 21.-23- MÄRZ 2020 +++ VORAUSSICHTLICHE TERMINVERSCHIEBUNG IN DEN  HERBST +++

Liebe Mitglieder, liebe Berufsfotografen,

die Krise rund um das Coronavirus hat in den letzten Tagen so viel Fahrt aufgenommen, dass sich der bpp dazu entschieden hat, die 11. bpp Convention abzusagen bzw. zu verschieben.

In Zeiten wie diesen ist es schwerlich möglich, eine Jahresveranstaltung zu zelebrieren, die von Spaß und Freude geprägt sein sollte. Das gesundheitliche Risiko, das damit verbunden ist, kann der bpp als Veranstalter nicht tragen. Die politische Entwicklung wird sich sicherlich noch fortsetzen und es wird weitere Einschränkungen geben.

Der bpp wird seinen Beitrag leisten, um einer Ausbreitung des Virus mit allen Kräften entgegen zu wirken. Dazu gehört in erster Linie, Risiken so stark einzuschränken wie möglich.

Die Konsequenzen aus der Absage der Convention werden für den bpp weitreichend sein. Genau so, wie es sich für unsere Mitglieder und alle Berufsfotografen in Bezug auf Aufträge darstellt, so ist auch die Absage der Convention für den bpp eine Herausforderung – Ende offen.

Die Geschäftsstelle wird alles Mögliche dafür tun, eine Lösung zu finden und die Convention in den Spätsommer oder Herbst zu verlegen.

All jene, die nun zu Stornobedingungen etc. Fragen haben, können beruhigt sein: Selbstverständlich werden zur Convention keinerlei Rechnungen versendet. Alle Anmeldungen sind hiermit hinfällig.

Die aktuelle Situation lädt uns alle ein, in diesen Zeiten (noch) enger zusammen zu rücken. Wir sind ohnehin eine „virtuelle“ Community, die es ermöglicht, uns von zu Hause aus über die sozialen Medien auszutauschen.

Die bpp Geschäftsstelle bittet alle Beteiligten um Verständnis!

______________________________________

ZU EINEM SPÄTEREN ZEITPUNKT WIRD DER NEUE TERMIN FÜR DIE 11. BPP CONVENTION BEKANNT GEGEBEN!

Veranstaltungsort:
UNESCO-Welterbe Zollverein
Areal A [Schacht XII] | Halle 9 [A9]
Gelsenkirchener Straße 181 | 45309 Essen

Der bund professioneller portraitfotografen feiert seine jährliche Convention mit großartigen Referenten: Neben dem deutschen Starfotograf Jim Rakete, der in diesem Jahr unser Ehrengast sein wird, werden Oliver Rust, Florian W. Müller und Robert Maschke als Main Speaker dabei sein und erstmalig auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen das Programm der bpp Convention bereichern.

Damit findet die diesjährige 11. bpp Convention vom 21. - 23. März 2020 an einem außergewöhnlichen Ort mit Charakter statt und wird sich in einem neuen, sehr facettenreichen Gewand präsentieren. Das Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essen fasziniert durch seinen einzigartigen Industriecharme. Die gelebte Geschichte und das großzügige Ambiente inspirieren für eine völlig neue Art von Jahresveranstaltung.

Das Motto "Eigene Wege gehen" wird sich wie ein Leitfaden durch die vielen Vorträge, Workshops und Diskussionen ziehen.

Alle Main Speaker werden sich zusammen mit den Besuchern auf neues Terrain begeben und Anstöße geben, die eigene Haltung zur Fotografie und den eigenen fotografischen Weg neu zu definieren. 

Links: Jim Rakete © Katrin Kutter; rechts © Karine und Oliver Photographylinks: ©Katrin Kutter; rechts: ©Karine und Oliver photography & film

Alle Referenten sind charismatisch, eigensinnig und kompromisslos in ihrer Entscheidung, einen eigenen Weg zu gehen, sich nicht zu verbiegen und ganz klare Wertvorstellungen mit allen Konsequenzen zu leben.

Jim Raketes Fotografie ist Kult! Sein Schwarz-Weiß-Blick ist einzigartig und seine Bilder sind längst Kunst geworden.

Karine & Oliver sind weit über die Grenzen der Schweiz hinaus bekannt für ihre explosive Kreativität, die sich in einem Portfolio widerspiegelt, das seinesgleichen sucht.

Florian W. Müller ist weltweit als Referent und Juror unterwegs. Die Sparten Architektur, Landschaft, Portrait und Werbung sind ihm gleichermaßen vertraut. Er ist vielfach international ausgezeichnet worden.

Robert Maschke legt seinen Fokus auf künstlerische und technisch anspruchsvolle Portraitfotografie, Werbefotografie und FineArt. Mit seinen intensiven, dunklen und charakterstarken Portraits gelang ihm der Durchbruch in der HipHop-Szene.

Mehr lesen zu allen Hauptreferenten…

Headshot Maschke Mueller
links: ©Robert Maschke, rechts: ©Florian W. Müller

Auf der diesjährigen bpp Convention werden zusätzlich zum facettenreichen Vortragsprogramm 12 hochkarätige Workshops am Sonntag, den 22. März 2020 angeboten. Die Idee, Theorie und Praxis miteinander zu verbinden und somit mehr individuelle Entfaltungmöglichkeiten und kreativen Input zu bieten, ließ sich mit Hilfe unserer Industriepartner hervorragend umsetzen.

Neben Fotografen aus Deutschland reisen auch Mitglieder aus Österreich, der Schweiz, Polen oder den Niederlanden an.

Herzlich Willkommen sind auch die Partnerorganisationen aus dem benachbarten Ausland, wie z. B. Master Photographers Network (NL), photo professionals (CH) und Color Art Photo (CH)

Als interne Veranstaltung aller bpp Mitglieder bietet die Convention eine vielfältige Balance aus Networking, Weiterbildung, Ausstellung, bpp Contest 2020 und Unterhaltung.

Höhepunkte sind unter anderem der öffentliche Live Portrait Contest (LPC) am Samstag, den 21. März 2020 sowie die Ehrung des Photographer of the Year während des feierlichen Evening of Honor am Sonntag, 22. März 2020. Durch das Abendprogramm führt der deutsche Schauspieler und Comedian Thomas Maximilian Held.

Die Veranstaltung wird von einer großen Fachausstellung begleitet. Die Besucher können sich dort zu Neuheiten, Produkten und Dienstleistungen der Foto-Fachindustrie beraten lassen. Kooperationspartner des bpp sind derzeit CANONOlympus, Profoto, SONY, Nikon und Manfrotto.

Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten