Rückblick bpp Hollandfahrt 2018






In Zusammenarbeit mit unserem holländischen Kollegen Cojan van Toor fand am 24./25. Juni nach längerer Pause erstmals wieder die beliebte bpp Hollandfahrt statt.

Der Austausch mit den holländischen Kollegen, die Besuche in deren Studios, die intensiven Gespräche, die Möglichkeit zur Portfoliobesprechung und die gemeinsamen Erlebnisse machten diese kleine Studienreise zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Am Sonntag, den 24. Juni trafen sich die bpp-Mitglieder zum Auftakt im holländischen Studio von Cojan van Toor in Oudewater, um von dort aus eine kleine Entdeckungsreise zu starten. Neben einer netten und amüsanten Sightseeing-Tour auf holländischen Fahrrädern durch Rotterdam und einer Übernachtung in Vianen wurden drei sehr unterschiedliche und sehenswerte Studios holländischer Kollegen besucht:

1. Studio von Cojan van Toor in GJ Oudewater (cojanvantoor.nl)
2. Studio von John Geven in Nuenen (johngevenfotografie.nl)
3. Studio Foto ID von Ad und Annelies Vereijken in Maasbree 

Die drei Studiobesuche und die Geschäftsmodelle unserer holländischen Kollegen haben die Teilnehmer nachhaltig inspiriert. Insgesamt war die Hollandfahrt ein lohnenswertes & lehrreiches Vergnügen und hat den bpp-lern riesigen Spaß gemacht.

Der bpp bedankt sich herzlich bei Cojan van Toor für die tolle Organisation!!!

MontageHolland03