bpp Contest Jury 2019



pic



Der bpp Contest 2019 wird von einer international renommierten und sehr kompetenten Jury bewertet.

Head of the Jury ist Wolfgang Kornfeld, bpp Geschäftsführer

1. Eolo Perfido 
Der italienische Juror zählt zu den besten Portraitfotografen seines Landes. Seine Editorials sind international gefragt, regelmäßig arbeitet er für die New York Times und Vogue.  Seit 2013 ist er Leica Ambassadeur. Seine Kunstfotografien werden weltweit ausgestellt.
Eolo Perfido evaluiert nicht nur die Bilder des bpp Contest, er ist auch seit 10 Jahren Mitglied der IPQ-Jury.
eoloperfido.com

2. Friedrun Reinhold 
Neben vielen Auszeichnungen des BIPP (British Institute of professional Photography) hält Friedrun Reinhold den Titel Qualified European Photographer Portrait der FEP in Brüssel (Federation of European Professional Photographers) inne, eine der höchsten Auszeichnungen in der Portraitfotografie weltweit.
Er ist Dozent am Photo- und Medienforum in Kiel und EVA-Dozent (EVA-Schule für Fotografie in Hamburg) und gibt seit 1995 Workshops und Masterclass-Seminare in Deutschland und im Ausland.
friedrun-reinhold.com

3. Ina Zabel
Seit 2001 ist Ina Zabel die erfolgreichste Peoplefotografin in München. In ihrem Studio spricht sie seit jeher eine sehr deutliche Sprache für Ausdruck und Position. Ihre Bilder tragen eine klare und präzise Handschrift mit hohem Wiedererkennungswert. Ob als Workshop-Leiterin oder Jurorin, sie ist sie dem bpp seit vielen Jahren eng verbunden.
ina-zabel.de

4. Andy J.J. Hens
Der belgisch-deutsche Meisterfotograf hat sein Leben der Aus-und Weiterbildung von Fotografen verschrieben. In der Talent- und Nachwuchsförderung hat sich der international mehrfach ausgezeichnete Fotograf einen großen Namen gemacht. So sitzt er weltweit als Juror in den bedeutendsten Gremien und Fachjurys.
Neben vielen internationalen Preisen wurde Andy J.J. Hens von der Federation of European Professional Photographers (FEP) mit dem Master Qualified European Photographer (MQEP) im Bereich Kunstfotografie ausgezeichnet. Er unterrichtet an der Handwerkskammer Dortmund und leitet dort die Meisterschule für Berufsfotografen. Seit 2013 ist er Vizepräsident und stellv. Bundesinnungsmeister des Centralverband Deutscher Berufsfotografen.

5. Pim van der Maden
Aufgrund seiner langjährigen Verbandstätigkeit in den Niederlanden und der Partnerschaft des bpp zu den niederländischen Berufsorganisationen wurde Pim van der Maden 2002 in die Jury des internationalen Fotografie-Wettbewerbs LIVE PORTRIT CONTEST berufen. Seither ist er der Head of the LPC Jury und wird 2019 erstmals auch Jurymitglied für den bpp Contest. Die holländische Sicht auf Bildaufbau, Bildsprache und Konzept ist für die Jurorenkollegen von jeher ein wichtiger Gradmesser.
pimvandermaden.com